Günstige Youngtimerversicherung online

Online-Rechner für Ihren Youngtimer

Preise für die Kfz-Versicherung berechnen und guten Anbieter finden.

Versicherungspflicht für Youngtimer

Ein Youngtimer ist ein Auto, das aufgrund seines Alters noch nicht als Oldtimer bezeichnet werden kann, aber schon vor vielen Jahren produziert wurde. Manche Fahrzeuge gelten als besonders beliebte Youngtimer. Bei diesen Wagen ist abzusehen, dass ihr Wert in Zukunft deutlich steigen wird. Andere Fahrzeuge haben hingegen aufgrund des Zustands keinen hohen Wert mehr. Ob Sie einen Youngtimertarif oder eine normale Kfz-Versicherung abschließen, hängt maßgeblich von dem Wert des Youngtimers ab. Es gibt aber auch noch weitere Grundlagen, die Sie beachten müssen.

Zunächst ist der Abschluss einer Versicherung für einen Youngtimer nicht nur sinnvoll, sondern auch Pflicht. In der Straßenverkehrsordnung ist die Versicherungspflicht gesetzlich geregelt. Bevor Sie Ihren Youngtimer also zulassen, müssen Sie eine Kfz-Versicherung abschließen. Aufgrund der unterschiedlichen Konditionen der Versicherungsanbieter ist ein Vergleich der einzelnen Tarife sinnvoll.

Kfz-Versicherungen bieten grundsätzlich die Haftpflichtversicherung sowie bei Bedarf die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung an. Sofern Sie für Ihren Youngtimer zusätzlich einen Pannenservice wünschen, ist der über den Schutzbrief versicherbar. Ein spezieller Youngtimertarif versichert zusätzlich noch eine Allgefahrendeckung und einen sogenannten Wertschutz.

Mit der Allgefahrendeckung sind quasi alle Gefahren versichert, die im Vertrag nicht explizit ausgeschlossen sind. Dazu zählen zum Beispiel chemische Reaktionen, Betriebs-, Brems- oder Bruchschäden.

Der Wertschutz sichert Ihren Youngtimer auch dann umfangreich ab, wenn der Wert im Laufe der Jahre steigt.

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtschutz für Schäden gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern.

Teilkasko

Die Teilkaskoversicherung bietet in der Regel die folgenden Leistungen:

  • Diebstahl, Raub
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag
  • Überschwemmungen
  • Brand, Explosion
  • Tierbisse
  • Zusammenstoß mit Tieren
  • Glasbruch
  • Kurzschlussschäden

Vollkasko

Über die Vollkaskoversicherung sind zusätzlich folgende Leistungen versichert:

  • Unfallschäden am eigenen Auto
  • Mut- oder böswillige Handlungen

Ggf. zusätzlich:
+ Schutzbrief
+ Allgefahrendeckung
+ Wertschutz

Nachteile spezieller Youngtimerversicherungen

Es gibt Versicherungsanbieter, die sich auf Youngtimer und Oldtimer spezialisiert haben. Für die Berechnung des Beitrags ist es nicht wichtig, welche Schadenfreiheitsklasse Sie haben. Der Preis des Versicherung ist hauptsächlich von dem Wert des Autos abhängig.

Das Problem bei einem solchen Spezialtarif ist, dass der Versicherungsschutz an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Je nach Versicherung sind oft die folgenden Voraussetzungen für einen Youngtimertarif notwendig:

  • Private Nutzung
  • Youngtimer ist eigenfinanziert
  • Keine Unfallschäden in den letzten Jahren
  • Alltagsfahrzeug ist vorhanden
  • Begrenzung der jährlichen Fahrleistung
  • Youngtimer ist in einem guten Zustand
  • Vorlage eines aktuellen Gutachtens
  • Stellplatz muss vorhanden sein
  • Youngtimer hat ein bestimmtes Mindestalter
  • Fahrer müssen ein Mindestalter haben
  • Youngtimer erfüllt einen Mindestwert

Einen solchen Spezialtarif können Sie hier berechnen.

Normale Kfz-Versicherungen haben diese strikten Regeln grundsätzlich nicht. Für einen großen Teil der zugelassenen Youngtimer kommt daher der übliche Versicherungsschutz in Frage. Wenn Sie eine günstige Youngtimerversicherung suchen, finden Sie ein gutes Angebot über den Vergleichsrechner.

Versicherungsangebot für Ihren Youngtimer

Check Günstige Tarife
Check Guten Kaskoschutz finden
Check Hunderte Euro einsparen