Günstige Youngtimerversicherung online

Online-Rechner für Ihren Youngtimer

Preise für die Kfz-Versicherung berechnen und guten Anbieter finden.

Versicherungspflicht für Youngtimer

Ein Youngtimer ist ein Auto, das aufgrund seines Alters noch nicht als Oldtimer bezeichnet werden kann, aber schon vor vielen Jahren produziert wurde. Manche Fahrzeuge gelten als besonders beliebte Youngtimer. Bei diesen Wagen ist abzusehen, dass ihr Wert in Zukunft deutlich steigen wird. Andere Fahrzeuge haben hingegen aufgrund des Zustands keinen hohen Wert mehr. Ob Sie einen Youngtimertarif oder eine normale Kfz-Versicherung abschließen, hängt maßgeblich von dem Wert des Youngtimers ab. Es gibt aber auch noch weitere Grundlagen, die Sie beachten müssen.

Zunächst ist der Abschluss einer Versicherung für einen Youngtimer nicht nur sinnvoll, sondern auch Pflicht. In der Straßenverkehrsordnung ist die Versicherungspflicht gesetzlich geregelt. Bevor Sie Ihren Youngtimer also zulassen, müssen Sie eine Kfz-Versicherung abschließen. Aufgrund der unterschiedlichen Konditionen der Versicherungsanbieter ist ein Vergleich der einzelnen Tarife sinnvoll.

Kfz-Versicherungen bieten grundsätzlich die Haftpflichtversicherung sowie bei Bedarf die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung an. Sofern Sie für Ihren Youngtimer zusätzlich einen Pannenservice wünschen, ist der über den Schutzbrief versicherbar. Ein spezieller Youngtimertarif versichert zusätzlich noch eine Allgefahrendeckung und einen sogenannten Wertschutz.

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtschutz für Schäden gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern.

Teilkasko

Die Teilkaskoversicherung bietet in der Regel die folgenden Leistungen:

  • Diebstahl, Raub
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag
  • Überschwemmungen
  • Brand, Explosion
  • Tierbisse
  • Zusammenstoß mit Tieren
  • Glasbruch
  • Kurzschlussschäden

Vollkasko

Über die Vollkaskoversicherung sind zusätzlich folgende Leistungen versichert:

  • Unfallschäden am eigenen Auto
  • Mut- oder böswillige Handlungen

Ggf. zusätzlich:
+ Schutzbrief
+ Fahrerschutz
+ Allgefahrendeckung
+ Wertschutz

Vor- und Nachteile von Youngtimerversicherungen

Was ist eine Youngtimerversicherung? Welche Vorteile und Nachteile haben Sie damit? Erfahren Sie mehr über die Beiträge, Leistungen und Voraussetzungen einer Youngtimerversicherung.

Günstige Beiträge

Es gibt Versicherungsanbieter, die sich auf Youngtimer und Oldtimer spezialisiert haben. Ein Vorteil ist, dass für die Berechnung des Beitrags keine Schadenfreiheitsklasse notwendig ist. Der Preis für die Youngtimerversicherung ist hauptsächlich von dem Wert des Autos abhängig. Dadurch kann Ihr Versicherungsbeitrag gegebenenfalls günstiger sein als bei einem normalen Kfz-Versicherungstarif.

Unterschiede bei den Leistungen

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mehr Leistungen versichern können, die eine normale Kfz-Versicherung nicht anbietet. Im Youngtimertarif gehören dazu hauptsächlich die Allgefahrendeckung und der Wertschutz. Da Youngtimer oft als Wertanlage genutzt werden, sind solche Zusatzleistungen explizit gewünscht.

TarifleistungYoungtimerNormal
HaftpflichtCheckedChecked
TeilkaskoCheckedChecked
VollkaskoCheckedChecked
SchutzbriefCheckedChecked
FahrerschutzCheckedChecked
AllgefahrenCheckedUnchecked
WertschutzCheckedUnchecked
Tabelle: Mögliche Leistungseinschlüsse bei Youngtimertarifen und Normaltarifen.

Die Allgefahrendeckung und der Wertschutz sind die wesentlichen Leistungsunterschiede zwischen einem Youngtimertarif und einer herkömmlichen Kfz-Versicherung. Mit der Allgefahrendeckung sind Sie im Prinzip gegen alle möglichen Gefahren abgesichert, die nicht explizit in den Versicherungsbedingungen ausgeschlossen sind. Mit dem Wertschutz bleibt Ihr Versicherungsschutz in voller Höhe erhalten, auch wenn der Marktwert für Ihren Youngtimer im Laufe der Jahre ansteigt. Ohne dass eine Beitragserhöhung erforderlich ist.

Voraussetzungen für die Antragsannahme

Das Problem bei einem Youngtimertarif ist allerdings, dass der Versicherungsschutz an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Wenn Sie einen hochwertigen Youngtimer besitzen und ihn entsprechend gut versichern möchten, dann müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein. Je nach Versicherung sind oft die folgenden Voraussetzungen für einen Youngtimertarif und einen herkömmlichen Tarif notwendig:

VoraussetzungYoungtimerNormal
Kunde hat eine gute BonitätCheckedChecked
Wenig SchadenfälleCheckedChecked
Youngtimer ist ein PkwCheckedChecked
Begrenzung der jährlichen FahrleistungCheckedChecked
Im OriginalzustandCheckedUnchecked
Mindestwert ist erfülltCheckedUnchecked
Mindestens 18 Jahre altCheckedUnchecked
Alltagsfahrzeug vorhandenCheckedUnchecked
Fahrer über 23 Jahre altCheckedUnchecked
Nur private NutzungCheckedUnchecked
Stellplatz ist vorhandenCheckedUnchecked
EigenfinanziertCheckedUnchecked
Vorlage eines Gutachtens / FotosCheckedUnchecked
Tabelle: Welche Voraussetzungen müssen Sie für eine Youngtimerversicherung und eine normale Kfz-Versicherung erfüllen?

Der Abschluss eines normalen Versicherungstarifs ist also mit wenigeren Voraussetzungen möglich und somit wesentlich einfacher. Sobald schon eine Voraussetzung für den Youngtimertarif nicht zutrifft, ist der Versicherungsschutz leider oft nicht möglich. Was genau zutreffen muss, hängt aber von der Versicherung ab.

Welcher Versicherungstarif käme für Ihren Youngtimer in Frage? Berechnen Sie jetzt online die für Sie wohl beste Versicherung.

Versicherungsangebot für Ihren Youngtimer

Check Günstige Tarife
Check Guten Kaskoschutz finden
Check Hunderte Euro einsparen